Der Medien-Hafen Düsseldorf

DER MEDIEN-HAFEN DÜSSELDORF

Der Medien-Hafen in Düsseldorf zählt zu den touristischen Attraktionen in dieser wundervollen deutschen Stadt. Entstanden ist dieses Areal durch die Umgestaltung des alten Rheinhafens. Ein besonderes Merkmal ist, das jedes Grundstück individuell gestaltet und so speziell auf zukünftige Nutzer angepasst wurde. Dadurch entstand keine einheitliche, architektonische Gestaltung, sondern ein Gesamtbild mit individuellem Charakter. Viele internationale Architekten, wie etwa Frank O. Gehry, David Chipperfiel oder Claude Vasconi gaben dem Medien-Hafen einen kreativen Beit

Medien-Hafen hat historischen Wert

Obwohl es an jeder Ecke Erneuerungen gab, blieb die Atmosphäre des alten Hafens überall spürbar. Alte, unter Denkmalschutz stehende Lagerhallen zieren dieses Gebiet, wie die ebenso unter Denkmalschutz stehenden Kaimauern, die Treppenanlagen, die gusseisernen Poller und die schmiedeeisernen Geländer, aber auch die Gleisanlagen der alten Landstraße samt zugehörigen Kränen.

Internationaler Standort

  Heute finden sich viele Firmen, welche oft international tätig sind, im alten Rheinhafen – Bereich wieder. Sie alle bieten hochwertige Dienstleistungen sowie ihr fachliches Know-How an. So haben im Jahr 2017 rund 700 Unternehmen hier ihren Standort. Sie alle nutzen die tollen Arbeitsbedingungen am Wasser und profitieren vom hohen Image des Hafens. Rund 76% der hier ansässigen Firmen haben ebenso hier ihren Hauptsitz und profitieren vom Ruf als „Architekturmeile“ des historischen Hafens. Gemeinsam mit namhaften Firmen erkannte auch die Gastronomie diesen hochwertigen Standort für sich. So wird die Kulinarik durch Restaurants wie das „Berens am Kai“ in der Michelin-Sterne – Kategorie vertreten, wie ebenso die Currywurst Düsseldorfs, bis hin zu unzähligen gemütlichen Abend-Bars. Die Klientel setzt sich aus betuchten Geschäftskunden und hippen Szenengängern zusammen, welche nicht selten zu später Stunde alle im Club 3001 mit seinen beeindruckenden 3D-Visuals aufeinander treffen.

Tourismus im Medien-Hafen

  Die Düsseldorf Tourismus GmbH bietet spannende Führungen durch den Medien-Hafen an. Insgesamt finden hier dutzende verschiedene Events statt. Von Segel,- und Boot-Touren bis hin zu Krimi-Events und Segway – Touren ist hier in diesem Gebiet Düsseldorfs alles vertreten.

Den Ausflug richtig spannend machen

Für weitere Informationen besuchen Sie einfach die Homepage des Medien-Hafen Düsseldorf hier. Auch gerne geben wir bei Escort Desire Auskünfte und beantworten gerne Ihre Fragen! Um Ihren Ausflug noch spannender zu gestalten, sollten Sie ebenso an die richtige weibliche Begleitung denken. Dafür raten wir Ihnen einen Blick auf unsere Homepage zu werfen, wo sie bestimmt die passende Dame finden werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.